Spruce Woods Provincial Park wird Manitobas erstes Dark-Sky Preserve

Updated: 5 days ago


Dark-Sky Preserve im Spruce Woods Provincial Park - Credit: Ron Berard via The Royal Astronomical Society of Canada

Die Royal Astronomical Society of Canada (RASC) hat den Spruce Woods Provincial Park zum ersten Dark-Sky Preserve in Kanadas Prärieprovinz Manitoba ernannt, wie Jeff Wharton, Minister für Umwelt, Klima und Parks, in der vergangenen Woche bekannt gab. „Damit wird das starke Engagement des Parks für den Erhalt nächtlicher Ökosysteme und seine Aufklärung der Besucher über das Problem der Lichtverschmutzung gewürdigt", so Wharton.


Dark-Sky Preserves (DSP) sind Orte, an denen es so gut wie keine künstliche Lichtverschmutzung gibt. Oftmals liegen sie in einem Park oder an einer Sternwarte. Sie dienen dem Erhalt der nächtlichen Dunkelheit und somit dem Schutz nachtaktiver Tiere. Gleichzeitig bieten sie ausgezeichnete Bedingungen zur Beobachtung des nächtlichen Sternenhimmels und unterstützen damit die Förderung astronomischer Programme.


Aufgrund seiner Dunkelheit und des Fehlens künstlicher Lichtquellen ist der Spruce Woods Provincial Park als erstklassiger Ort für die Beobachtung des Nachthimmels bekannt. Er liegt im Süden Manitobas, ca. 160 Kilometer westlich der Provinzhauptstadt Winnipeg und überrascht mit einem kontrastreichen Ökosystem, das neben blaugrünen Oasen aus Fichtenwäldern, Seen und Flüssen sowie Graslandschaften der Prärie sogar ein wüstenähnliches Gebiet mit Wanderdünen aufweist. Die Spirit Sands waren einst eine einige heilige Stätte der Cree. Im Park gibt es tolle Pfade für kleinere Wanderungen und Spaziergänge. Wer nicht gut zu Fuß ist, kann die Gegend auch bei einer Fahrt im Pferde-Planwagen erleben. Besucher dürfen sich außerdem auf Kanu- und Tretboot-Verleih auf dem Assiniboine River freuen. Auch Übernachtungen im Park sind möglich: Der Kitchi Manitou Campground ist besonders bei Familien beliebt. Neben Stellplätzen für Zelte und Wohnmobile werden hier auch Jurten vermietet. Nur zu Fuß zu erreichen ist dagegen die Jackfish Lake Cabin, die direkt am Wanderwegenetz des Epinette Creek liegt.


Mit der Ernennung des Spruce Woods Provincial Parks verfügt Kanada nun insgesamt über 27 Dark-Sky Preserves.


Weitere Informationen über Manitoba gibt es unter www.travelmanitoba.com.

24 views0 comments